Marion Auffhammer
   English    Deutsch    French

 

Reinkarnation Sessions Über die Arbeit
Alle Menschen, die zu mir kommen - unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, Kultur, Beruf - erfahren durch das Erforschen ihres Unterbewusstsein Antworten und Lösungen für ihre vielfältigen Probleme und Fragen.

"Warum schaffe ich es nicht, eine glückliche Beziehung zu leben?"
"Wie kann ich diese Krankheit verstehen und heilen?"
"Warum habe ich keinen Erfolg im Leben?"
"Welchen Sinn hat mein Leben? Was ist meine Bestimmung? Welche Talente habe ich "
"Warum kann ich mich nicht von meinen Ängsten befreien?"
"Warum ist meine Beziehung zu meinen Eltern oder meinen Kindern so schwierig?"
"Warum bekommen wir keine Kinder, obwohl medizinisch alles in Ordnung ist?"
"Warum finde ich keine Freunde und fühle mich so allein auf der Welt?"
Die Sinnsuche in unserem Leben versteckt sich hinter einer endlosen Palette von Fragen. Immer wieder bemühen wir uns, rationale Antworten auf unsere Fragen zu finden, um dann erkennen zu müssen, dass wir keine wirkliche Lösung gefunden haben, sondern uns im Kreis drehen. An diesem Punkt setzt die heilende Arbeit der Reinkarnationssitzungen ein. Es geht darum, den Mechanismen unseres Lebens durch das Anschauen unserer unbewussten Licht- und Schattenseiten auf die Spur zu kommen. Jetzt sind wir in der Lage alle diese „ Warums“ zu verstehen.

Unser Unterbewusstsein kann man sich als einen riesigen Computer mit unendlicher Speicherkapazität vorstellen. Alles, was man jemals gedacht, gefühlt oder erlebt hat, ist dort gespeichert. Dieser Computer verfügt ueber keinen Zeitbegriff, hat aber die Fähigkeit Rückschlüsse und Assoziationen zu machen. Mit diesen vom Unterbewusstsein gesteuerten Informationen wird unser rationales Alltagsbewusstsein, das nur Zugang zu ca. 15 % des gesamten Speichers hat, beeinflusst. Wie oft passiert es, dass wir nach einer Sitzung feststellen, auf diese Erklärung oder Lösung wären wir in 10 Stunden intensiven Gesprächs nicht gekommen.

Die Einzelsitzungen finden an vier aufeinander folgenden Tagen zu je drei Stunden statt. Eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg der Arbeit ist, sich vier Tage wirklich Zeit für sich zu nehmen ohne andere Pläne.

In einem durch Atmung und Akupressur erreichten Alphazustand nimmt man Kontakt zum "Inneren Kind" und zum " Höheren Selbst" auf. Unter deren Führung begibt man sich auf die Reise ins Unterbewusstsein. Eine Reise, die sicher und ohne Risiko ist, da man nichts erfährt, was man nicht verkraften kann oder was nichts mit einem zu tun hat.

In dem Moment, wo wir diese energetischen Informationen – verpackt in Leben oder Geschichten – noch einmal erleben, fangen wir an zu verstehen.Jetzt sind wir in der Lage uns zu erlösen und zu heilen. Die Entscheidungen in unserem Leben werden nicht länger durch die manipulativen Assoziationen und Rückschlüsse unseres Unterbewusstseins beeinflusst. Wir können beginnen ohne Zweifel und Angst in unserem Leben vorwärts zu gehen. Durch unsere freien Entscheidungen können wir, unser volles Potential als Menschen leben – ein Geschenk an uns selbst und alle die diese Erde mit uns teilen.